kinder- und jugendcoaching

In einer Kultur des Voneinander-Lernens und des Miteinander-Gestaltens

NEANI forscht, ist neugierig und möchte damit einen Beitrag leisten für eine nachhaltige Veränderung im Aufwachsen einer jungen dynamischen Generation.

Wie das gelingt? Durch gemeinschaftliches Weiterdenken, Schlüsselpersonen zusammenbringen und Herausforderungen innovativ angehen und gleichzeitig neue Wege partizipativ mit Kindern und Jugendlichen entwickeln. Die Frage, die sich darin stellt:

„Wie können wir mit einer ganzheitlichen Herangehensweise Kinder und Jugendliche begleiten, damit sie eigene Fähigkeiten zur Gestaltung ihres persönlichen Lebensweg nachhaltig entwickeln können?“

NEANI orientiert sich am Konzept der Sozialraumorientierung und lässt sich im Alltag von systemischen, ressourcenorientierten Ansätzen leiten und sieht dabei die Natur als Partnerin an.

Wegbegleiterin

Geschichten erzählen und lauschen

Durch viele äussere Veränderungen kann ein Kind oder Jugendlicher schnell in eine Haltlosigkeit geraten, dabei eine Unruhe oder Erschöpfung erfahren mit dem Gefühl, nicht selbst für Entscheidungen verantwortlich zu sein. Gemeinsam erarbeiten wir Themen und sind unterwegs zwischen Terminen und Freizeitgestaltung. Ich begleite als externe Vertrauensperson Heranwachsende in Zeiten der Veränderung in einer Zeitspanne, die für alle als stimmig erscheint.

Time-In

Individualpädagogik

Menschen einer jungen Generation, die auf- und ausbrechen, um sich wirksam zu erleben. Eine Auszeit draussen in der Natur, ermöglicht Kinder und Jugendliche auf natürliche Weise Verantwortung für sich und ihre Handlungen zu übernehmen.  In Situationen der Herausforderung spüren sie, was es braucht, sich selbst zu ermächtigen, die Veränderung zu sein, die sie sich wünschen.

grundprinzipien

Geleitet von… Neugier und Einfühlungsvermögen. Einer pädagogischen Hartnäckigkeit in einem vertrauensvollen auf Abmachungen basierenden Beziehungssetting.

Im Miteinander… zur Ruhe kommen, während dem wir uns in reizarmen Räumen bewegen, zu Lernen, sich auf das wirklich Wichtige zu fokussieren, frei von den Erwartungen, Leistungen und Strukturen, hin zu einer Aktivierung der Ressourcen.

Sich erleben… in Kontrasterfahrungen im ganzheitlichen Sinn. Aus eigenem Antrieb ein neues Lebenskonzept mit einer veränderten Haltung zu sich selbst und der Welt entwerfen.

Besteht Interesse an einem Austausch? Gerne erzähle ich mehr von meinen Ansätzen und Arbeitsweisen in einem persönlichen Gespräch. Die Finanzierung ist abhängig von dem, ob es eine private oder institutionelle Anfrage ist. Ich freue mich auf ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

kind und jugend

In einer Kultur des Voneinander-Lernens und des Miteinander-Gestaltens

NEANI forscht, ist neugierig und möchte damit einen Beitrag leisten für eine nachhaltige Veränderung im Aufwachsen einer jungen dynamischen Generation.

Wie das gelingt?

Durch gemeinschaftliches Weiterdenken, Schlüsselpersonen zusammenbringen und Herausforderungen innovativ angehen und gleichzeitig neue Wege partizipativ mit Kindern und Jugendlichen entwickeln.

Die Frage, die sich darin stellt:

„Wie können wir mit einer ganzheitlichen Herangehensweise Kinder und Jugendliche begleiten, damit sie eigene Fähigkeiten zur Gestaltung ihres persönlichen Lebensweg nachhaltig entwickeln können?“

NEANI orientiert sich am Konzept der Sozialraum- orientierung und lässt sich im Alltag von systemischen, ressourcenorientierten Ansätzen leiten und sieht dabei die Natur als Partnerin an.

Wegbegleiterin
Geschichten erzählen &  lauschen

Durch viele äussere Veränderungen kann ein Kind oder Jugendlicher schnell in eine Haltlosigkeit geraten, dabei eine Unruhe oder Erschöpfung erfahren mit dem Gefühl, nicht selbst für Entscheidungen verantwortlich zu sein. Gemeinsam erarbeiten wir Themen und sind unterwegs zwischen Terminen und Freizeitgestaltung.

Ich begleite als externe Vertrauensperson Heranwachsende in Zeiten der Veränderung in einer Zeitspanne, die für alle als stimmig erscheint.

Time-In
Individualpädagogik

Menschen einer jungen Generation, die auf- und ausbrechen, um sich wirksam zu erleben. Eine Auszeit draussen in der Natur, ermöglicht Kinder und Jugendliche auf natürliche Weise Verantwortung für sich und ihre Handlungen zu übernehmen.

In Situationen der Herausforderung spüren sie, was es braucht, sich selbst zu ermächtigen, die Veränderung zu sein, die sie sich wünschen.

grundprinzipien

Geleitet von… Neugier und Einfühlungsvermögen. Einer pädagogischen Hartnäckigkeit in einem vertrauensvollen auf Abmachungen basierenden Beziehungssetting.

Im Miteinander… zur Ruhe kommen, während dem wir uns in reizarmen Räumen bewegen, zu Lernen, sich auf das wirklich Wichtige zu fokussieren, frei von den Erwartungen, Leistungen und Strukturen, hin zu einer Aktivierung der Ressourcen.

Sich erleben… in Kontrasterfahrungen im ganzheitlichen Sinn. Aus eigenem Antrieb ein neues Lebenskonzept mit einer veränderten Haltung zu sich selbst und der Welt entwerfen.

Besteht Interesse an einem Austausch? Gerne erzähle ich mehr von meinen Ansätzen und Arbeitsweisen in einem persönlichen Gespräch.

Die Finanzierung ist abhängig von dem, ob es eine private oder institutionelle Anfrage ist. Ich freue mich auf ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt